Die Martinsfahrt am vergangenen Sonntag war eine durchweg windige Angelegenheit. Zwar waren die Temperaturen durchaus mild, aber mit den teilweise recht heftigen Windböen hatten die 19 Paddler doch ganz schön zu kämpfen. Vor allem der harte Gegenwind im Otterstädter Altrhein kostete zum Schluss hin noch einmal Kraft. In der „Altrheinklause“ konnten sich die Paddler aber wieder rasch stärken.

  • martinsfahr-1
  • martinsfahr-2
  • martinsfahr-3
  • martinsfahr-4

 

Nun eine durchaus erfreuliche Mitteilung noch vor der Mitgliederversammlung:
Am vergangenen Montagabend konnte nach erfolgtem „Probeessen“ in der schwimmenden Gaststätte des MBC Germersheim der Pachtvertrag mit unserem neuen Pächter, Herrn Serdar Yildirim, abgeschlossen werden. Ab Mitte Dezember wird unser Bootshaus-Restaurant dann wieder geöffnet sein.

Wieder ein besonderes Schmankerl hat sich unsere Bergsportwanderwartin Doris Danzer einfallen lassen. Die Adventswanderung geht in diesem Jahr am Sonntag, den 13. Dezember zum Weihnachtsmarkt im Heidelberger Schloss. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz „Drei Eichen“, Kohlhof, um 10.30 Uhr. Die 6 Km lange Wanderung selbst geht über den Odenwald-Vogesenweg, vorbei an der Sternwarte, zum Königstuhl und weiter zum Heidelberger Schloss. Rückweg nochmals ca. 3 Km. Wem dies zu weit ist, der kann auch die Bergbahn vom Königstuhl zum Schloss nehmen. Wer sich beim Weihnachtsmarkt dann noch nicht satt gegessen hat, für den gibt es im Abschlusslokal im „Berghof Weinäcker“ in Gaiberg die nächste Gelegenheit. Wegen der besseren Planung und der Reservierung im Lokal bitte unbedingt bis zur Nikolausfeier (5.12 Nikolausfeier Erwachsene und 6.12. Nikolausfeier Kinder) bei Doris Danzer unter Tel. 06222-74460 oder „d.danzer@skcphilippsburg.de“ anmelden.

// Anmeldung & Ausschreibung

Passend zu Halloween fanden sich am letzten Samstag die kleinsten SKC'ler im Jugendraum des Bootshauses ein, um die von Andrea besorgten Kürbisse auszuhöhlen und mit Grimassen und Fratzen zu verzieren. Nicht nur die Kleinen waren mit Feuereifer dabei, auch so mancher Großer machte seinen Meister. So entstanden acht kleine Meisterwerke, die ihres gleichen suchten. Nun konnte rechtzeitig am Abend jeder kleine Paddler sein Fenster mit seinem Kunstwerk schmücken.

  • kuerbisschnitzen-1
  • kuerbisschnitzen-2
  • kuerbisschnitzen-3

tmb herbstwanderung pfalzDer Herbst ist bekanntlich bestens geeignet um herrliche Wanderungen in bunt gefärbter Natur zu erleben. Dies erlebten am vergangenen Sonntag wieder 23 SKC-Wanderer, die sich in die Pfalz, rund um Busenberg, auf den dortigen Holzschuhpfad begaben. Gestartet wurde am „Hexelplätzel“ in Busenberg. Schon bald ging es munter bergauf und bergab, vorbei an riesigen Felsformationen, zu herrlichen Aussichtsplätzen, wie Löffelsberg, Puhlstein und Heidenfels. Zwischendurch wurden in der Bühlhofschänke die Kraftreserven aufgetankt und auch auf Felsplattformen kleine Vesperpausen eingelegt.

Sponsoren

Partner & Sponsoren die uns unterstützen.

// weitere Informationen
 

Nächste Termine

Bootshaus

Boothaus Philippsburg