Kanupoloturnier 2015Mit 29 Mannschaften, das bedeutet mit den Betreuern rund 350 Personen, war das Kanupoloturnier am vergangenen Wochenende wieder gut besucht. Das ganze SKC-Gelände wurde dadurch wieder zu einem einzigen, großen Campingplatz, der mit Zelten, Campingbussen, Wohnwagen, sowie Booten und Zubehör dicht gedrängt belagert war. Ein buntes Treiben herrschte somit auf dem ganzen Gelände und natürlich auf den zwei Spielfeldern, wo sich die jeweiligen Mannschaften in den einzelnen Spielklassen nichts schenkten, um ihr Team zum Sieg zu führen.

RollwettbewerbAm Dienstag, den 21.04.15 waren 25 Kinder und Jugendliche von den Vereinen WSC Rheinsheim, KVB Rheinsheim, Paddelfreunde Huttenheim sowie SKC Philippsburg im Hallenbad angetreten, um sich in verschiedenen Altersklassen im sportlichen Wettkampf zu messen. Die Königsdisziplin, den Kenterrollenwettbewerb, gewann mit sagenhaften 25 Rollen innerhalb einer Minute Janis Graf vom KVB Rheinsheim. Wir bedanken uns bei allen Helfern und der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen für Ihre Unterstützung, sowie bei den Teilnehmern für ein tolles Event.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. So erging es den rund 120 Teilnehmern der diesjährigen Osterfahrt des Kanuverbandes Baden-Württemberg. Aufgrund winterlicher Wetterkapriolen am Gründonnerstag - erst orkanartige Böen, dann starker Schneefall im ganzen Alpenraum, der die Passüberquerungen teilweise nicht mehr möglich machte - trudelten die einzelnen Fahrzeuge erst mit erheblicher Verzögerung auf dem Campingplatz in Punta Sabbioni bei Venedig ein. Doch hier erlebten die Paddler dann in den folgenden Tagen bei strahlendem Sonnenschein, aber anfangs eiskaltem Wind wunderschöne Kanutouren in und um Venedig. Die Lagunenstadt vor dem Hintergrund der schneebedeckten Dolomiten zu sehen, war ein einprägsames Erlebnis. Das Wasser klar, die Stimmung gut, Dolce Vita in Venedig – was will man mehr?

Der Kanusportkreis Bruchsal lädt die Kanujugend bis 18 Jahre am Dienstag, den 21. April, um 18 Uhr zum sportlichen Wettkampf ins Philippsburger Hallenbad ein. Anmeldungen bitte bis 13. April an die Jugendwarte Andrea und Birgit.

Eine Woche nach dem Kreisanpaddeln wurde am vergangenen Sonntag auch beim SKC die Paddelsaison mit dem Anpaddeln eröffnet. Hatten die Paddler beim Kreisanpaddeln noch starken und kalten Gegenwind, so war beim SKC-Anpaddeln der Wind von hinten schon etwas angenehmer und auch nicht so kalt, wie eine Woche zuvor. Auf der Kiesbank gegenüber von Speyer legten die 17 Paddler sogar eine kleine Versperpause ein. Dann wurde der Wind jedoch stärker und auch böiger. Das letzte Stück im Otterstätter Altrhein wurde dann gar zu einer kleinen Bewährungsprobe für die Fitness. Meter für Meter kämpften sich die Boote frontal gegen den Wind bis zur "Altrheinklause" durch.

  • SKC-Anpaddeln_02
  • SKC-Anpaddeln_05
  • SKC-Anpaddeln_14

Sponsoren

Partner & Sponsoren die uns unterstützen.

// weitere Informationen
 

Nächste Termine

Bootshaus

Boothaus Philippsburg